beziehungsweiser

Intimität. Treue. Freiheit.

Herzgespinst.

Hej Du. Du spukst in meinem Kopf herum. Jede Fahrt durch deine Heimatstadt führt meinen Sinn zu dir. Jedes Vibrieren vom Handy lässt mich an dich denken. Und es sind keine kurzen Ausflüge meiner Gedanken; nichts mit hübsch & artig… Weiterlesen →

Sind wir wirklich eine „Generation Beziehungsunfähig“?

Sagt dir Michael Nast etwas? Stichwort „Generation Beziehungsunfähig“? Mal abgesehen davon, dass ich den Michael ganz sympathisch finde , glaube ich, dass er sich irrt. Badamm. Eine gewagte These, gerade bei dem Wahnsinnserfolg, den er hat, jaja. Aber trotzdem! Gut, ein… Weiterlesen →

Wie ich als Beziehungsanarchistin Beziehungen gestalte

Tadaa! Sie haben die Freiheit gewonnen, mit jedem Menschen in Ihrem Umfeld genau die Beziehung zu pflegen, die sich „richtig anfühlt“. Kein Zwang, keine Norm, kein obligater Ablaufplan. Großartig! Allerdings gibt es eine klitzekleine Aufgabe, die noch zu erledigen ist…. Weiterlesen →

Was mir am Bloggen Angst macht- und warum ich es trotzdem tue

„Verstehe ich das richtig? Du schreibst nicht an deinem Blog, weil es dann Menschen lesen könnten? Das ist der Grund? IST DAS DEIN ERNST?!?!?“  Äh. Ich glaube, ich habe da gerade jemanden ziemlich irritiert. Aber mal im Ernst: mir fällt das… Weiterlesen →

Offene Beziehungen und Selbstliebe

Muss man sich selber lieben, um andere lieben zu können? Kurioserweise begegnet mir diese Annahme immer wieder. Na ja. So ganz kurios ist das vielleicht auch wieder nicht. Schließlich ist der Gedanke, eine liebevolle Beziehung mit sich selbst eingehen zu… Weiterlesen →

Mutig sein heißt da anzufangen, wo man steht

Herzlich Willkommen! (: Du liebe Güte. Es ist schon ein bisschen aufregend: der allererste Eintrag auf diesem Blog. Und weißt du was? Ich grübele schon seit gefühlt so(!) langer Zeit daran herum, was ich erzähle. Als Erstes. Was witzig und… Weiterlesen →

© 2017 beziehungsweiser — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑