Monogamie adé, Polyamorie, Beziehungsanarchie, offene Beziehungen, Untreue, Unzufriedenheit, neue Beziehungen

Unser Alltag wird so viel flexibler, individueller und digitaler. Die vielfältigen Möglichkeiten verändern unsere Vorstellungen von einem gelungenen Leben. Nur unser Bild von Beziehungen scheint irgendwie in Stein gemeißelt zu sein.

Zeit, das zu ändern.

Ob Polyamorie, Beziehungsanarchie oder  Monogamie- wähle die Beziehungsform, die zu dir passt. Und lebe Beziehungen, die so einzigartig und vielseitig sind wie du!

Hej, ich bin Nadine

Eigensinnige Empathin, Kreativkopf, Herzmensch- freut mich!

Nadine | Beziehungsweiser | Über mich | Beziehungsanarchie

Ich bin überzeugt: Beziehungen erfüllen uns dann, wenn sie zu uns passen.

Ich zeige dir Alternativen zur klassischen monogamen Zweierbeziehung. Nicht, um die Monogamie abzuwerten. Sondern um sie zu einer Möglichkeit von vielen zu machen. Ich möchte Vorurteile über Polyamorie & Beziehungsanarchie entkräften. Horizonte erweitern. Und dich unterstützen, wenn es stürmisch wird.

Polyamorie & Beziehungsana... was?

Was ist Polyamorie, poly, polyam, polyamor, offene Beziehungen, Beziehungsanarchie

Polyamorie

Poly bedeutet „viel“, Amorie steht für „Liebe“, unter dem Strich also Viel-Liebe. Hinter dem Begriff der Polyamorie können sich unterschiedliche Liebes- und Lebenskonzepte verbergen. So kann ein Mensch mehrere feste Partner’innen haben. Oder ein Paar hat gemeinsam eine’n weitere’n Partner’in. Oder, oder, oder.

Beziehungs-Anarchie

Das Hierarchiegefüge von zwischenmenschlichen Beziehungen wird hinterfragt. Alle Beziehungen, die jemand führt, werden als einzigartige Begegnungen aufgefasst. Durch diese Einzigartigkeit haben alle diese Verbindungen ihren ganz eigenen und unvergleichbaren Wert.

offene Beziehung

Offene Beziehung

Im allgemeinen Sprachgebrauch die „nur Sex, keine Gefühle“-Variante. Eine emotional-monogame Zweierbeziehung öffnet sich für sexuelle Kontakte mit anderen. Oft für die jeweiligen Partner separat, sodass beide neue sexuelle Begegnungen eingehen. Emotionale Treue bleibt jedoch wichtig.

"Und du, Nadine?"

Ich finde, wer sein Leben gut und zufriedenstellend gestalten möchte, der hat eine Sondererlaubnis: bunte Ideen pflücken aus allem Fertigen.

Dabei geht es mir allerdings nicht darum, mir nur das (vermeintlich) Beste aus allem herauszuklauben und mich vor Spannungsfeldern zu drücken. Viel mehr ist der Gedanke dahinter, dass es mir frei steht, aus allen bestehenden Konzepten die Aspekte auszuwählen, die am besten zu mir passen und dann etwas ganz Eigenes daraus zu machen.

Ich habe also kein richtiges Wort für das, was ich lebe. Aber es ist schön, stimmig, verlässlich und frei. Und das ist für mich das Entscheidende.

Ich freue mich, wenn wir uns auf Twitter vernetzen! Irgendwann habe ich bestimmt auch das mit dem selber twittern raus. Versprochen! ^^

Du hast Fragen? Schau‘ vorbei auf Curious Cat und werde sie alle los! Anonym und unkompliziert über deinen Twitter- oder Facebook-Account.

Nadine Twitter Curious cat beziehungsweiser